Proceedings on Automation in Medical Engineering
Vol 1 No 1 (2020): Proc AUTOMED

Applications in medicine, ID 032

Detektion von transplantablen Nieren während normothermer ex vivo Nierenperfusion

Main Article Content

Susanne Kromnik (TU Dresden), Wenke Markgraf , Richard Mühle , Marian Gransow , Christine Thiele , Hagen Malberg , Martin Janssen 

Abstract

Die normotherme ex vivo Perfusion von Nieren bietet die Möglichkeit zur Konditionierung und Bewertung der Organfunktionalität vor Transplantation. Innerhalb dieser Arbeit wird eine Methode zur Klassifikation von Nieren anhand von hämodynamischen, Blutgasanalyse- und IR-Parametern vorgestellt. Auf dieser Basis soll es möglich sein, bisher ungenutzte Organe für die Transplantation zur Verfügung zu stellen. Dafür wurden 19 Nieren von Schweinen über vier Stunden perfundiert. Die histologische Bewertung von Nierenbiospien nach Perfusion dient als Zielvariable für den Klassifikationsalgorithmus. Mithilfe der logistischen Regression wurde ein Klassifikationsmodell der Nierenfunktionalität aufgestellt. Eine Evaluation der Güte des Algorithmus erfolgte anhand von Cohens Kappa.

Article Details